Showroom CNC Robotertechnik

Fertigungsbereiche
CNC Fräsen, CNC Drehen, Vorrichtungsbau, 3D Messtechnik
Betriebsgröße
25 Mitarbeiter
Unser Kunde fertigt seit 1985 Frästeile in einem sehr umfangreichen Maschinenpark, der heute mit modernster CNC-Fertigungstechnik ausgestattet ist. Die technischen Möglichkeiten unseres Kunden decken Klein-, Mittel- und Großserienfertigungen ab und garantieren dabei maximale Präzision.

Der Einsatz der automatisierten Plattenwechslung des Herstellers EROWA ermöglicht eine deutlich höhere Produktionsmenge durch deutlich gesenkte Stillstandszeiten. Außerdem lassen sich auch sehr komplexe Teile fertigen, da die Maschinen mit 5-Achs- / 5-Seitenbearbeitung arbeiten.

CNC Fräsen

Die täglich gestellten Aufgaben werden mit vier CNC-Fräsmaschinen des Herstellers Hermle erfüllt. Zwei der vier Maschinen sind als 5-Achs-Bearbeitungszentren zur Simultanbearbeitung ausgelegt. Mittels der CAM Software MASTERCAM können so hochkomplexe Werkstücke gefertigt werden, schwierige Geometrien und Konturen sind also ohne Probleme zu realisieren.

CNC Drehen

Der Rahmen zwischen Bestellung und Liefertermin wird immer kürzer – das wird durch den Einsatz des Drehautomaten INDEX C100 kompensiert. Dieser bietet eine Komplettbearbeitung der Werkstücke, hohe Genauigkeit, Beschleunigung und eine schnelle Eilgangbewegung. Im Vergleich zum INDEX C100 wären bei einer konventionellen Bearbeitung mehrere Fertigungsstufen nötig.

Im Bereich Drehen kommen drei moderne, CNC-gesteuerte Drehmaschinen des Modells Snupy zum Einsatz. Zwei der drei Maschinen sind mit einem Stangenlader der Firma Breuning ausgestattet. Dieser ermöglicht einen störungsfreien Nachschub von Material und rüstet die Maschinen so für Kleinserienfertigungen. Darüber hinaus lassen sich die Maschinen ohne Probleme auf neue Werkstücke oder für andere Situationen umrüsten.

Langdrehen

Schwer zu zerspanende Werkstoffe und hoch komplexe Werkstücke mit hohen Anforderungen werden im Langdrehautomat SV-32 bearbeitet. Der Automat arbeitet mit neun Achsen, die unabhängig voneinander programmierbar sind. Wesentliche Vorteile werden in der Fertigung zudem erreicht, indem man zwei unterschiedliche Werkzeugsysteme (Linearschlitten und Revolver) kombiniert. Die Fertigung mit dieser Maschine wird durch Techniken wie Simultan Drehen, Simultan Bohren, Simultan Querbohren und Querfräsen stark beschleunigt und Kosten so minimiert.

Superfinish

Durch den Einsatz einer Superfinishmaschine können feinste Oberflächen hergestellt werden. Superfinishing von Werkstücken wird lediglich angewendet, wenn andere Fertigungsverfahren gar nicht oder nur mit erheblichem Aufwand realisiert werden können, die sonst hohe Kosten verursachen würden.

Die Fertigung

Fertigungsstraße
Fräsen
Drehen
Drehen
Langdrehen
SuperFinish

Maschinenpark (Auszug)

CNC-Fräsmaschine Hermle C 20

Verfahrweg (x-y-z):600-450-450 mm
Magazinplätze: 30

CNC-Fräsmaschine Hermle C 30

Verfahrweg (x-y-z):600-450-500 mm
Magazinplätze: 32

Hermle C 600 U

Verfahrweg (x-y-z):600-450-450 mm
Spindeldrehzahl: 12000 U/min

Drehautomat INDEX C100

Max. Drehzahl: 9000 U/min
Spindeldurchlass: 42 mm
Revolver: 14 angetr. Stationen je Revolver

CNC-Langdrehautomat

Max. Spindelstochhub: 310 mm
Gegenspindel

AVM Angelini Modell: Snupy

Max. drehbarer Ø: 250 mm
Max. Ø Srangenmaterial: 42 mm

Super-Finish-Maschine

Max. Werkstück-Ø: 30 mm
Schwingungsausschlag: 3 mm
Kontaktdaten

DWK Deutsche Wirtschaftskontakte GmbH
Am Römerhof 25
61206 Wöllstadt

Telefon, Fax & E-Mail

Tel: +49 (0)6051 - 919 80 9-0
Fax: +49 (0)6051 - 919 80 9-9
E-Mail: info@dwk-metall.de

Bürozeiten

Montag-Donnerstag:
08:00 - 12:00 Uhr
und 14:00 - 17:00 Uhr Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Information
nach oben